Frauenunion Hummelgau besucht Imkerin

Besuch der Mistelbacher Imkerin Christiane Dewenter

Frauenunion Hummelgau besucht Imkerin

Es gibt immer weniger Bienen. Die Frauenunion Hummelgau bot deshalb einen Besuch bei Imkerin Christina Dewenter in Mistelbach an, um darauf aufmerksam zu machen. Etwa 87.000 Imker gibt es in Deutschland. Sie betreuen rund 750.000 Bienenvölker, wobei jedes zwischen 15 und 20 kg Honig produziert. Die Arbeitsbienen müssen ca. 40.000 mal ausfliegen und legen dabei ca. 120.000 km (!) zurück, um 500 Gramm Honig zu gewinnen. Bei Frau Dewenter sind 30 Bienenvölker zu Hause. Rund um Mistelbach sei das Angebot für die Bienen sehr groß. Dass, das so bleibt, empfiehlt Frau Dewenter allen Gartenbesitzern Kräuter wie Lavendel und Salbei anzupflanzen oder Bienenweidemischungen anzuwenden. Zum Schluss durfte der Honig probiert und  für den Hausgebrauch eingekauft werden. FU-Vorsitzende Sabine Habla bedankte sich im Namen der Frauenunion mit einer blühenden Hortensie bei Christina Dewenter.